Elevator Kitsch (2014)

Der erfolglose Drehbuchautor Charlie wehrt sich beim Verfassen seines neuen Skritps vehement gegen gängige Klischees. Nach einem nicht sonderlich begeisterten Pitch mit seinem Produzenten entscheidet er sich Inspiration im echten Leben zu suchen und findet sich kurze Zeit später in einem verhängnisvollen Fahrstuhlgefängnis schlechter Dialoge, unechter Emotionen und schleierhafter Stereotypen wieder.

Cast:
Jan Krauter
Nils Beckmann
Martin Bertram
Anika Berger
Wieland Mikolajczyk

Crew:
Regie, Drehbuch, Schnitt: Mirko Muhshoff
Musik: Maximilian Zwiener
Kamera: Jano Kaltenbach
Kameraassistenz: Elisabeth Kratzer
Licht: Sebastian Robra
Set-Ton/Tonschnitt: Michael Matthey
Tonassistenz: Dirk Wäsch
Maske: Alem Kolbus
Setrunner: Anika Mätzke, Jessica Krecisz
Klappe: Franziska Bulgrin
Continuity: Anna Veltrup
Ausstattung: Franziska Kleemann, Jessica Krecisz, Mirko Muhshoff

Der Film entstand im Rahmen des Universitätsmoduls „Kammerspiele“. Ziel war es, eine Geschichte mit zeitlicher und räumlicher Begrenzung zu erzählen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.